Denkschubser   |   

Glück ist die Erfüllung von Kinderwünschen.    Sigmund Freud

19.11.2017

Meldung

05.04.2017: Windhager: Pelletsheizung mit hohem Komfort

BioWIN2 Touch für viele Einsatzgebiete

Einsatzmöglichkeiten vom Einfamilienhaus bis zu Gewerbeobjekt: Der BioWIN2 Touch ist im Nennwärmeleistungsbereich von 3 bis 33 kW erhältlich. Bild: Windhager Zentralheizung GmbH, Meitingen

Maßgeschneiderte Lösungen für den individuellen Anspruch – dafür steht der Pellets-Zentralheizungskessel BioWin2 Touch von Windhager. Er ist im Nennwärmeleistungsbereich von 3 bis 33 kW und in fünf Komfortstufen erhältlich. Der Wärmeerzeuger lässt sich vielfältig einsetzen in Ein- und Mehrfamilienhäusern, in Büro- und Gewerbeobjekten sowie zur Beheizung von Schulen und öffentlichen Gebäuden.

Besonders hohen Komfort erlaubt die Bedieneinheit InfoWIN Touch mit ihrer intuitiven Menüführung. Alle Informationen werden übersichtlich mit selbsterklärenden Symbolen oder Klartext dargestellt. Das hochwertige, kapazitive Glas-Display reagiert auf Berührungen, sodass alle relevanten Daten mit nur wenigen Touch- und Wischbefehlen abgerufen und eingestellt werden können. Auf diese Weise lassen sich Temperaturen einfach über Schieberegler anpassen. Mit Hilfe eines besonders leistungsfähigen Prozessors lassen sich grafische Darstellung hoch auflösend anzeigen. Um dem Betreiber den Zugriff auch via Smartphone oder Tablet zu ermöglichen, wurde das InfoWIN Touch außerdem serienmäßig mit einem Webserver ausgestattet.

Für einen bequemen und reibungslosen Betrieb sorgen außerdem die automatischen Reinigungsmechanismen. Dank des Edelstahlbrenners mit „LowDust-Technologie“ unterschreitet der BioWIN2 Touch selbst die strengen Grenzwerte der BImSchV Stufe 2 für Staub. Zudem entsteht bei der Verbrennung sehr wenig Asche. Sie wird bei der Exklusiv-Ausführung in einer extra großen, fahrbaren Aschebox gesammelt, die nur etwa einmal jährlich geleert werden muss. Ascherückstände im Brenner werden durch einen gegenläufig arbeitenden Aschenschieberost entfernt. Dadurch wird nicht nur die Betriebssicherheit erhöht, sondern auch der Kessel unempfindlich gegenüber schwankenden Pelletsqualitäten. Daher muss der BioWIN2 Touch nur alle zwei Jahre bzw. spätestens nach 16 Tonnen Pelletsverbrauch gewartet werden.

Alle News von Windhager Zentralheizung GmbH anzeigen


Telefon:  0821 - 21860-0

Windhager Zentralheizung GmbH
Daimlerstraße 9
86368 Gersthofen
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben