Denkschubser   |   

Es kann sich nur etwas ändern, wenn wir optimistisch sind.    Erwin Teufel

20.09.2017

Meldung

03.04.2017: ISH-Neuheit: Die Enthärtungsanlagen der JUDO SOFTwell Serie

Eine neue Klasse von Enthärtungsanlagen präsentiert JUDO bei der ISH 2017. Die beiden Top-Modelle der Serie bringen Features und Leistungsdaten mit, die bislang der Oberklasse vorbehalten waren. Und treten mit einem äußerst attraktiven Preis-Leistungsverhältnis an.

JUDO SOFTwell K

Die beiden Top-Modelle sind Doppelanlagen mit parallel arbeitenden Enthärtersäulen. Diese Betriebsweise ist das Mittel der Wahl, wenn es um Komfort, Zuverlässigkeit, Hygiene und Sparsamkeit geht. Der wichtigste Vorteil dieser Auslegung: Zugriff auf Weichwasser rund um die Uhr, auch bei größeren Entnahmemengen.

JUDO SOFTwell PGerade in Sachen Hygiene tun die JUDO Neuheiten darüber hinaus noch einiges: Betrieb ohne stehendes Wasser, zwangsdurchströmte Enthärtersäulen, kleine Mengen an Hochleistungsharz, optimierte Regenerationsintervalle und automatische Hygienisierung.

Der SOFTwell P verfügt über einen separaten Salz-/Solebehälter, der besonders leicht zu reinigen und außerordentlich flexibel in der Aufstellung ist.

Der SOFTwell K präsentiert sich als so genannte Kabinett-Anlage. Mit derselben Technik und identischen Daten, doch mit kompakten Abmessungen ist er der Leistungsriese unter den Kompakt-Anlagen und vor allem für kleinere Keller oder Hauswirtschaftsräume geeignet.

JUDO SOFTwell SDie Anlagen der SOFTwell Serie können optional mit dem JUDO Connectivity-Modul ausgerüstet werden – LAN-Anschluss inklusive. Damit kommunizieren die neuen Enthärter mit dem Smartphone ihres Besitzers und informieren über alle wichtigen Betriebsdaten, wie zum Beispiel Salzstand, anstehende Wartungen, Störungen oder Regenerationen.

Ein weiteres Novum: Das Signal-Display mit Ampelfunktion. Es zeigt über verschiedene Farben schon von weitem an, in welchem Betriebszustand die Anlage gerade ist.

Der JUDO SOFTwell S ist das Einsäulen-Modell der Serie. Während der Regeneration kann die Anlage zwar kein weiches Wasser zur Verfügung stellen. Dafür ist sie mit einer Regenerationszeit von gerade einmal neun Minuten rekordverdächtig schnell.

Alle News von JUDO Wasseraufbereitung GmbH anzeigen


Telefon:  07195 - 692-0

JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Hohreuschstr. 39-41
71364 Winnenden
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben