Denkschubser   |   

Arbeit kann einen umbringen. Aber die Untätigkeit kann es ebenso.    Lee Iacocca

24.09.2017

Meldung

04.04.2017: LEX 1500 Connect Serie von SYR in neuem Gewand

Durchdachte Updates für weiches Wasser

Die Wasserenthärtungsanlage LEX 1500 Connect sorgt für ange-nehm weiches Wasser, lässt sich per SYR App von überall steuern und punktet optisch mit einem neuen Design. Bild: SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG

Hartes Wasser ist der Auslöser für zahlreiche Probleme in Hausinstallationen von Wohnanlagen und Industriebetrieben. So kommt es zu Kalkbelägen oder -schlämmen, die überproportionale Energiekosten verursachen und die Energieeffizienz der Installation minimieren können. Im schlimmsten Fall können sie auch zum Rohrbruch führen. Mit den Enthärtungsanlagen LEX 1500 Connect der SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG können die Energiekosten der Hausinstallation schnell und einfach gesenkt und Schäden zuverlässig minimiert werden. Die intelligente Connect-Technologie, für die SYR mit dem SmartHome Deutschland Award 2016 ausgezeichnet wurde, ermöglicht zudem, die Anlagen von überall zu steuern und wichtige Werte auch unterwegs abzulesen. Optisch wurden die Anlagen nun aufgerüstet und werten mit ihrer neuen grau-weißen Farbgebung den Keller auf.

Die Enthärtungsanlagen LEX 1500 Connect von SYR bieten die pas-sende Lösung für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Die LEX T 1500 Connect Dreifachenthärtungsanlage ist beispielsweise ideal für Großprojekte. Bild: SYR Hans Sasserath GmbH + Co. KGDie Enthärtungsanlagen LEX 1500 Connect von SYR bieten die passende Lösung für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. So ist die LEX 1500 Connect Einzelenthärtungsanlage ideal für Ein- und Mehrfamilienhäuser, für Großprojekte empfiehlt sich dagegen die LEX T 1500 Connect Dreifachenthärtungsanlage. SYR hat die bewährten Armaturen erneut weiterentwickelt und mit zwei kleinen Updates noch einmal den Bedienkomfort und die Lebensdauer erhöht. Bei den LEX-Geräten wurde der Steuerkopf standardisiert. Das vereinheitlicht und vereinfacht die Bedienung für Profis und Endkunden. Außerdem wurde auch bei der Optik nachgerüstet: Das bisherige Schwarz und Rot weicht einem hellen Grau und Weiß – damit ist die optische Angleichung an die LEX Plus 10 Connect ebenso gelungen. Doch die neue Farbgebung sieht nicht nur gut aus, das Gehäuse ist nun auch stabiler als zuvor.

Einfache Steuerung von überall

Die Inbetriebnahme der LEX-Geräte bleibt schnell und einfach: Nach der Installation durch den Fachhandwerker richtet dieser die entsprechende Anlage über ein Farbdisplay mit benutzerfreundlicher Menüführung vor Ort erstmalig ein. Anschließend kann er die Anlage über die kostenlose SYR-App ganz einfach anmelden und eine Übersicht mit allen wichtigen Informationen anlegen. Dank der Connect-Technologie ist die Enthärtungsanlage außerdem mit dem Internet verbunden und meldet alle wichtigen Parameter ebenfalls an die SYR-App. Im Statusmodus lassen sich beispielsweise Eingangs- und Ausgangshärte, Wasserdruck, Restkapazität in Litern und Salzvorrat in Wochen ablesen. Der Statistikmodus liefert dazu weitere wichtige Informationen über den Salzverbrauch. Endkunden profitieren von mehreren editierbaren Parametern und können unter anderem die Uhrzeit für die nächste Regeneration bestimmen.

Alle News von SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG anzeigen


Telefon:  02161 - 6105-0

SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG
Hans Sasserath GmbH & Co. KG
Mühlenstr. 62
41352 Korschenbroich
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben