Denkschubser   |   

Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft: Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst.    Seneca

22.07.2017

Meldung

31.03.2017: STIEBEL-ELTRON: Energiemanagement bis in den Raum

Smarte Einzelraum- und Wärmepumpenregelung im Zusammenspiel

Die Komponenten der Wärmepumpen-Regelung WPMsystem sowie der Einzelraumregelung Easytron Connect – beide Systeme kommunizieren miteinander, so dass ein optimales Zusammenspiel möglich ist.

Eine intelligente Einzelraumregelung, die mit dem zentralen Wärmeerzeuger kommuniziert – und so einen hocheffizienten Betrieb der Wärmepumpe ermöglicht: Das bietet Stiebel Eltron mit dem WPMsystem – mit einer Kombination aus Wärmepumpenmanager WPM der neuesten Generation und der Einzelraumregelung Easytron Connect. Eine Einzelraumregelung wird meist über Thermostate an den Heizkörpern oder dem Fußbodenheizkreis realisiert. Allerdings erfolgt hier in der Regel kein direktes Zusammenspiel mit dem Heizwärmeerzeuger - die Stiebel-Eltron-Lösung Easytron Connect leistet genau das.

Die smarte Einzelraumregelung besteht aus einer Zentrale, Funk-Stellantrieben für den Anschluss an Radiatoren, Sensoren zur Erfassung der Raumtemperatur und einem Heizungscontroller für den Anschluss von Stellantrieben für die Fußbodenheizung. Die Kommunikation zwischen den Einzelkomponenten erfolgt über Funk, so dass das Verteilsystem in Abhängigkeit von Außen-und Raumtemperatur stets optimal eingestellt wird. Die Zentrale des Systems wird aber zusätzlich über ein Protokoll an die Wärmepumpe angebunden. So ist einerseits sichergestellt, dass der Heizwärmeerzeuger besser auf die Anforderungen aus dem Gebäude abgestimmt ist – die optimale Vorlauftemperatur wird entsprechend angepasst -, andererseits kann das Verteilsystem auf bestimmte Betriebszustände der Wärmepumpe optimal reagieren. So können zum Beispiel, wenn bei einer angeschlossenen Luft-Wasser-Wärmepumpe der Abtauzyklus bevorsteht, alle Ventile auf maximale Öffnung gestellt werden – so dass auf jeden Fall ein ausreichender Volumenstrom gewährleistet ist.

Ideal für das Zusammenspiel mit Easytron Connect geeignet ist das neue modular aufgebaute Reglersystem. Herzstück des WPMsystem ist der neue Wärmepumpenmanager WPM, der je nach Bedarf mit den Komponenten WPE (Erweiterungsmodul) und FET (Fernbedienung) komfortabel über den Stiebel-Eltron-Systembus gekoppelt wird.

Der Wärmepumpenmanager WPM als Grundmodul des Systems bietet bereits zahlreiche Funktionen – zum Beispiel die Regelung einer Kaskade aus zwei On-Off- oder Inverter-Wärmepumpen ebenso wie eines direkten und zweier gemischter Heizkreise. Die intuitive Bedienung erfolgt komfortabel über ein Touchwheel. Software-Updates können bequem über eine SD-Speicherkarte eingespielt werden. Die Wärmemengenerfassung ist ebenso integriert wie ein Estrich-Aufheizprogramm sowie ein Störausgang (230V). Optional sind unter anderem eine Internetschnittstelle sowie die KNX-Smart-Home-Kompatibilität möglich.

Das Modul WPE erweitert den Funktionsempfang des neuen Reglers: Zwei zusätzliche gemischte Heizkreise können geregelt werden, bis zu vier weitere Wärmepumpen können gemanagt und damit kann insgesamt eine Sechs-Geräte-Kaskade genutzt werden. Auch ein Schwimmbad- sowie ein Zirkulationspumpenmanagement sind vorhanden.

Jeder der insgesamt möglichen fünf Heizkreise kann schließlich mit einer Fernbedienung FET geregelt werden. Das beleuchtete Grafikdisplay informiert über verschiedene Daten wie Uhrzeit, Raumtemperatur und -feuchte sowie Außentemperatur. Über das Touchwheel kann die Komforttemperatur einfach angepasst werden.

Alle Komponenten des neuen Reglersystems zeichnen sich durch zuverlässige Funktionalität, komfortable Bedienung und eine hohe Installationsfreundlichkeit aus und reihen sich nahtlos in die bereits ausgezeichnete Stiebel-Eltron-Designsprache ein.  

Alle News von Stiebel Eltron GmbH & Co.  KG anzeigen



Info-Center Verkauf:
Tel.: 0 55 31 / 702 110
Fax: 0 55 31 / 702 95 108

Werkskundendienst:
Tel.: 0 55 31 / 702 111
Fax: 0 55 31 / 702 95 890

Ersatzteil-Verkauf:
Tel.: 0 55 31 / 702 120
Fax: 0 55 31 / 702 95 335

Stiebel Eltron GmbH & Co.  KG
Dr.-Stiebel-Straße
37603 Holzminden
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Kommentare




Ihre Mailadresse wird auf unserer Seite nicht veröffentlicht.



Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen.
SENDEN

Nach oben