Denkschubser   |   

Ein guter Einfall ist wie ein Hahn am Morgen. Gleich krähen andere Hähne mit.    K. H. Waggerl

23.11.2017

Meldung

31.03.2017: Bette: Zusätzliche Formate für bodengleiche Duschflächen

Für mehr Duschkomfort und Gestaltungsfreiheit: Bette erweitert das Sortiment von BetteFloor und BetteFloor Side um weitere Abmessungen

BetteFloor ist mittlerweile in 46 Abmessungen erhältlich. Neue, großflächige Formate erlauben noch mehr Gestaltungs- und Bewegungsfreiheit. Bild: Bette

Bei BetteFloor Side rückt der Ablauf an die Wand und mehr Platz für die Füße entsteht. Fünf zusätzliche Formate decken den großflächigen Komfortbereich ab. Bild: BetteBodenebene Duschen erfreuen sich weiterhin wachsender Beliebtheit, denn der bodengleiche Einbau beseitigt Stolperfallen und das Bad-Ambiente wirkt optisch einheitlich und weitläufiger. Als im Jahr 2006 mit BetteFloor die erste bodenbündige Duschfläche aus glasiertem Titan-Stahl auf den Markt kam, setzte Bette damit Maßstäbe. Pünktlich zur ISH 2017 stellt Bette nun neue Abmessungen der Duschflächen-Serien BetteFloor und BetteFloor Side vor. Mit den neuen Formaten eröffnen sich, vor allem im großflächigen Komfortbereich, neue Gestaltungsmöglichkeiten.

„Gerade im höherwertigen Bad ist der Trend zur ausladenden Komfort-Dusche ungebrochen“, sagt Bette Marketingchef Sven Rensinghoff, „die neuen Formate schließen Lücken, die über die gängigen Standard-Maße hinausgehen.“ Neu sind: 140 x 70, 150 x 70, 150 x 75, 160 x 70 Zentimeter. Die zusätzlichen Größen bei BetteFloor Side, der Duschfläche mit wandseitigem Ablauf, die vom Designbüro Tesseraux + Partner entworfen wurde, betragen 110 x 80, 160 x 80, 170 x 90, 180 x 90 und 180 x 100 Zentimeter.

Mit BetteFloor ist die Dusche kein Sanitärobjekt mehr, sondern Teil des Bodens. Unterschiedliche Formate und die Option auf gestalterische Spezialitäten, wie beispielsweise ein Eckabschnitt erlauben die Anwendung in den verschiedensten Bad-Architekturen. Bild: BetteGlasierter Titan-Stahl ist eine traditionale Werkstoffkombination, deren Eigenschaften sich vorteilhaft auf die Anwendung im Badezimmer auswirken: Robust und unempfindlich, stabil beim Begehen und Stehen mit einer dauerhaft schönen und hygienischen Oberfläche, die in vielen Farben produzierbar ist. Egal ob aus der Vielzahl an Sanitärfarben, oder aus den 22 speziell entwickelten Mattfarben gewählt wird, die breite Farbvielfalt erleichtert die optische Anpassung an den Badezimmerboden – der Gestaltungsspielraum ist schier unerschöpflich.

Auf Wunsch sorgt die spezielle Email-Oberfläche BetteAntirutsch Pro für erhöhte Stand- und Trittsicherheit. Bild: BetteFür zusätzliche Standsicherheit und Begehkomfort gibt es optional die spezielle rutschhemmende Email-Oberfläche BetteAntirutsch Pro, die haptisch unmerklich angeraut ist. Der erhöhte Rutschwiderstand sorgt über die gesamte Fläche hinweg für optimale Sicherheit beim Duschen. Für das Auge kaum sichtbar, belässt die rutschhemmende Lösung (R10 nach DIN 51130) den eleganten Duschflächen ihre makellose Ästhetik. BetteAntirutsch Pro ist mit den exklusiven Farben sowie Weiß glänzend kombinierbar.

Mit dem passenden BetteEinbausystem Universal können alle Duschflächen und die flachen Duschwannen von Bette einfach und sicher eingebaut werden. Das System bietet höchste Flexibilität – und schützt gleichzeitig effektiv vor Durchfeuchtungsschäden.

Die neuen BetteFloor und BetteFloor Side Formate sind ab August 2017 lieferbar.

Alle News von Bette GmbH & Co. KG anzeigen


Telefon:  05250 - 5110

Bette GmbH & Co. KG
Heinrich-Bette-Str. 1
33129 Delbrück
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben