Denkschubser   |   

Niemand kann andere Menschen gut führen, wenn er sich nicht ehrlich an deren Erfolg zu freuen vermag.    Thomas Mann

21.07.2017

Meldung

28.03.2017: CentraLine: Intelligente und integrierte Licht-, Jalousien- und Temperaturregelung in der Gebäudeautomation mit EnOcean-Technologie

CentraLine, die Partnermarke von Honeywell, präsentiert die Einbindung einer drahtlosen Lösung der Licht-, Jalousien- und Temperaturregelung per EnOcean-Technologie in die Gebäudeautomation. Das Easyclick-System von PEHA by Honeywell eignet sich ideal für eine perfekte Gebäudesteuerung im Nachrüst-, Renovierungs- und Sanierungsfall – ohne Kabel oder Eingriffe in die bestehende Elektroinstallation. Auch im Neubau erhöht das funkbasierte System die Installationsflexibilität und hilft, teuren Verdrahtungsaufwand einzusparen. Nutzungsänderungen oder Erweiterungen können später einfach und effizient umgesetzt werden.

Das drahtlose Easyclick-System von PEHA by Honeywell ermöglicht die Licht-, Jalousien- und Temperaturregelung per EnOcean-Technologie. Bild: CentraLine/PEHA by Honeywell

Funktionsvielfalt und Flexibilität in Büro- und Zweckbauten

Easyclickpro kommt in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz. Gerade in Büro- und Zweckbauten, wo ein zuverlässiges, energieeffizientes und flexibles System für Licht, Sonnenschutz und Heizung unabdingbar ist, zeigen sich die Vorteile des Funksystems. Easyclickpro wird hier als dezentrale Lösung mit Wandtastern und Unterputzempfängern eingesetzt. Die Easyclickpro Empfänger dienen der Steuerung von Lichtkreisen, Jalousien (mit Lamellenverstellung), Rolläden oder Heizkörperventilen. Die draht- und batterielosen Wandtaster und Sensoren werden lediglich geklebt oder geschraubt und dann über einen simplen Tastendruck den entsprechenden Empfängern zugeordnet – ein Installationsvorteil, wenn beispielsweise die Raumnutzung geändert wird und entsprechende Anpassungen vorgenommen werden müssen. Auch in anderen Bereichen wie in öffentlichen Einrichtungen, in Fertighäusern, in Senioreneinrichtungen oder in Hotelgebäuden kann Easyclickpro problemlos eingesetzt werden.

Die Unterputz-/Zwischenstecker-Empfänger von Easyclickpro sind bidirektional. Sie empfangen nicht nur Funksignale, sondern senden bei jeder Zustandsänderung ihren Status zurück. Auf diese Weise können Real-Schaltzustände anschaulich dargestellt werden.
Bild: CentraLine/PEHA by Honeywell
Bidirektionales Funksystem

Das Funksystem Easyclickpro basiert auf der patentierten EnOcean-Technologie, die bis zu 40 Prozent der Energiekosten im Gebäude senken kann. Das kabellose System für Schalter und Sensoren arbeitet dabei ohne Batterien oder Akkugeräte. Die Schalter und Sensoren werden frei im Raum positioniert und garantieren so ein hohes Maß an Flexibilität und Komfort. Die bidirektionalen Unterputz-/Zwischenstecker-Empfänger empfangen nicht nur Kommandos über Funksignale, sondern senden bei jeder Zustandsänderung ihren Status zurück. Auf diese Weise können Easyclickpro Geräte vollständig in ein CentraLine Gebäudeleitsystem eingebunden werden. Das Gebäudeleitsystem visualisiert die aktuellen Schaltzustände von Lichtkreisen und die Position von Jalousien. Es kann auch übergeordnete Steuerungsaufgaben übernehmen, um Licht und Jalousien aktiv zu managen. Dadurch lässt sich die Energieeffizienz eines Gebäudes zum Beispiel über bedarfsgeführte Beschattung und „Solar Harvesting“ steigern. Auch die Sicherheit der Gebäudenutzer wird  erhöht, indem das Gebäudeleitsystem beispielsweise Information aus der Brandmeldetechnik dazu verwendet, Jalousien und Rolläden im Brandfall automatisch zu öffnen und in der oberen Position zu fixieren, damit die Feuerwehr einfachen Zutritt zum Gebäude hat oder eine Evakuierung leichter fällt.

Eine intuitive Menüführung sowie leichtverständliche Symbole erleichtern die Menüführung des Easyclick-Komfort-Handsenders.
Bild: CentraLine/PEHA by Honeywell
Energieverbrauchskontrolle per Smart-Submetering

Der Nutzer hat die Wahl zwischen Empfängervarianten mit oder ohne Energiemessung. Die Empfänger-Varianten mit integrierter Energiemessung für Lichtkreise bieten zusätzlich die Erfassung von Energieverbrauch, momentaner Leistungsaufnahme, Betriebsstunden oder Lampenfehler des angeschlossenen Verbrauchers. Darüber kann das Gebäudeleitsystem nicht nur Energieverbräuche erfassen, ohne dass zusätzliche Zähler installiert werden müssen, sondern es wird auch proaktiver Service ermöglicht, indem beispielsweise Lampen am Ende ihrer Lebensdauer präventiv getauscht werden können.

Einfache Integration in das CentraLine Gebäudemanagement

Die Integration in das CentraLine-System erfolgt über busfähige Antennen, die im Gebäude verteilt werden können. Der Antennenbus wird wahlweise an den HAWK oder EAGLEHAWK Regler angeschlossen. Bidirektionale Easyclickpro Komponenten können dann vom Regler automatisch erkannt und über eine simple drag&drop Operation in das Reglerprogramm integriert werden. Das Reglerprogramm hat so Zugriff auf alle Funkionen der Easyclickpro Komponenten, so dass sich zum Beispiel Jalousien positionsgenau zentral steuern oder Energieverbrauchswerte erfassen lassen.

Die Unterstützung von Remote Management Funktionen erlaubt dem Nutzer das spätere Anlernen zusätzlicher Schalter, ohne dass das Drücken der Lerntaste am Unterputzempfänger notwendig ist – das spart Zeit und vereinfacht Erweiterungen oder Umkonfigurationen bei Raumnutzungsänderung enorm.

Alle News von Centraline by Honeywell anzeigen


Telefon:  07031 - 637845

Centraline by Honeywell
c/o Honeywell GmbH
Böblinger Straße 17
71101 Schönaich
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben