Denkschubser   |   

Es ist besser, ein Problem zu erörtern, ohne es zu entscheiden, als es zu entscheiden, ohne es erörtert zu haben.    Joseph Joubert

30.04.2017

Meldung

22.03.2017: „Wilo brings the future“: Mit dem Dortmunder Pumpenhersteller ins digitale Zeitalter

„Wilo brings the future“ – unter diesem Motto präsentiert sich der Dortmunder Hersteller von Pumpen und Pumpensystemen auf der diesjährigen ISH. „Die digitale Transformation ist in unserer Branche angekommen“, erklärt Vorstandsvorsitzender Oliver Hermes. „In Frankfurt präsentieren wir unsere smarten Lösungen, die unsere Produkte mit unseren Kunden und mit Wilo verbinden. Auf unserem 1.200 m² großem Messestand verdeutlichen wir den Anspruch, im digitalen Zeitalter ganz vorne zu stehen und zeigen dies und weitere zahlreiche Produktinnovationen.“

ISH Frankfurt branchenführend bei Innovationen

In Sachen Innovation unterstreicht Hermes den besonderen Stellenwert der ISH als Weltleitmesse: „Auf der ISH werden von den 2.400 Ausstellern in diesem Jahr rund 200.000 Besucher erwartet, diese Messe ermöglicht den Zugang zu Märkten in fast 160 Ländern“, erläutert Oliver Hermes. „Damit ist und bleibt die ISH die weltweit wichtigste Messe in unserer Branche und zudem federführend wenn es um Innovationen geht.“ Seit Jahren zählt der Dortmunder Hersteller von Pumpen und Pumpensystemen zu den treibenden Innovationsführern der HVAC-Branche: „Innovationsführerschaft heißt für uns, technologisch immer einen Schritt voraus zu sein und neue Innovationen als Erster auf den Markt zu bringen“, so Oliver Hermes. „Das hat Tradition in unserer Unternehmensgeschichte, und das stellt auch Wilos Anspruch im digitalen Zeitalter dar.“

Wilo-Stratos MAXO läutet eine neue Ära der Pumpentechnik ein

Highlight des Wilo-Auftritts in der Mainmetropole ist in diesem Jahr die Wilo-Stratos MAXO: „Mit diesem Produkt präsentieren wir die erste Smart-Pumpe der Welt[1]“, so Wilo-Technologievorstand Dr. Markus Beukenberg. „Darunter verstehen wir eine vollkommen neue Kategorie von Pumpen, die weit über unsere Hocheffizienzpumpen oder so genannte intelligente Pumpen hinausgeht.“ Smart-Pumpe bedeutet aber nicht nur ein besonders hohes Maß an Konnektivität z.B. zur Kontrolle und direktem Online-Zugriff auf Betriebsmeldungen oder Einstellung von Betriebszuständen per App, sondern viel mehr auch die eigenständige Systemoptimierung dank modernster Sensorik und Regelfunktionalität. „Speziell auf Grund der exzellenten Benutzerfreundlichkeit und der Möglichkeit der individuellen Online-Konfigurierbarkeit, beginnt mit der Wilo-Stratos MAXO eine neue Ära der Pumpentechnik“, so Beukenberg. Auch wenn die neue Pumpe gerade erst Weltpremiere feiert, hat sie schon den ersten Preis erhalten: „Wir sind stolz, dass die Wilo-Stratos MAXO schon vor Messebeginn als einziges Produkt der Pumpenbranche mit dem ‚Design Plus powered by ISH‘ ausgezeichnet wurde“, freut sich Beukenberg. Der Award steht als Gütesiegel für Produkte, die sich als zukunftsfähig, mit innovativem Design und effizienter Technik auszeichnen. „Überzeugen konnten wir die Jury in allen drei Kategorien“, erklärt Dr. Markus Beukenberg.

Digitaler Kundendialog

Nicht nur Produkte der Pumpenbranche werden digital. Auch der Kundendialog verlagert sich zunehmend in den digitalen Raum. „Mit der fortschreitenden Digitalisierung ändern sich nicht nur die Ansprüche der Kunden an die Herstelleransprache, auch die Ansprüche der Unternehmen an den Kundendialog ändern sich zunehmend“, erklärt Christian Kruse, Wilo-Vertriebsleiter DACH. Um höchste Anwenderfreundlichkeit zu bieten und das Leben auch weiterhin einfach zu gestalten, wird Wilo seine bestehenden, aber auch vollkommen neuen Tools auf seiner neuen Website integrieren und miteinander verknüpfen. „Mit der neuen Beratungs- und Konfigurationsfunktion, dem ‚Wilo-Solution Finder‘, schaffen wir die innovativste Pumpenberatung der Branche“, ist sich Kruse sicher. „Mit dem neuen Online Angebot konzentrieren wir uns ganz auf die digitale Anwendungsberatung, Lösungsfindung und Individualisierung.“ Der ‚Wilo-Solution Finder‘ wird den Dialog mit dem Kunden in Zukunft viel individueller gestalten und ermöglicht eine optimale Beratung auf dem digitalen Weg, online und rund um die Uhr. „Dieses digitale Tool ergänzt den persönlichen Beratungs- und Kundenservice durch unseren Außen- und Innendienst auf ideale Weise“, erklärt Christian Kruse.

Wilo-Digitalstrategie hat die Weichen Richtung Zukunft gestellt

Wilo hat die Weichen in Richtung Zukunft gestellt, und die ist in hohem Maße digital: „Wir haben nicht nur eine Digitalisierungsstrategie formuliert, wir sind schon mitten in ihrer Umsetzung“, hebt Oliver Hermes hervor. „Vor allem den Kunden haben wir dabei im Fokus und arbeiten in diesem Zusammenhang neben der Produktebene auch an optimierten Prozessen in Vertrieb und Produktion.“ So hat das Unternehmen Ende Februar den Grundstein zum Neubau des Wilo Campus Dortmund gelegt, der 2019 eröffnet wird. Auf einer Gesamtfläche von 190.500 m2 entsteht hier ein hochmoderner Firmensitz mit 1.800 modernen Arbeitsplätzen in Produktion und Verwaltung: „Der Wilo Campus Dortmund mit seinen Future Office Bereichen und vor allem seiner Smart Factory ist unser sichtbarster Schritt in eine digitale und vernetzte Zukunft“, so der Vorstandsvorsitzende. „Dortmund wird der digitale Standort Nummer Eins der Wilo Gruppe sein und sicherlich in der Pumpenindustrie insgesamt neue Maßstäbe setzen.“, bekräftigt Oliver Hermes.

[1] Unter einer Smart-Pumpe verstehen wir eine neue Kategorie von Pumpen, die weit über unsere Hocheffizienzpumpen oder Pumpen mit Pumpen-Intelligenz hinausgeht. Die Kombination aus neuester Sensorik und innovativen Regelungsfunktionen (z.B. Dynamic Adapt plus und Multi-Flow Adaptation), der bi-direktionalen Konnektivität (z.B. Bluetooth, integrierte Analogeingänge, binäre Ein-und Ausgänge, Schnittstelle zum Wilo Net), Aktualisierung durch Software-Updates sowie einer exzellenten Benutzerfreundlichkeit (z.B. dank Setup Guide, Preview-Prinzip zur vorausschauenden Navigation und der bewährten Grüne-Knopf-Technologie) machen diese Pumpe zu einer Smart-Pumpe.

Alle News von WILO SE anzeigen


Telefon:  0231 - 4102-0

WILO SE
Nortkirchenstraße 100
44263 Dortmund
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben