Denkschubser   |   

Wer nach einer hilfreichen Hand Ausschau halten will, findet sie am besten am Ende des eigenen Armes.    Sprichwort

24.10.2017

Meldung

19.04.2017: ROTEX: GCU compact - neues Design und noch flexiblere Einsatzmöglichkeiten

ROTEX stellte auf der ISH 2017 die neue Generation der Gas-Brennwert-/Solarkombination GCU compact vor.

Dank eines optimierten Aufbaus der Hydraulik und der Verbrennung wurde die Gesamthöhe der kompletten Einheit reduziert. Flexiblere Anschlussmöglichkeiten nach hinten und oben sowie eine gut einsehbare Elektronik erhöhen zusätzlich die Anwenderfreundlichkeit. So ist das kompakte System noch flexibler in der Aufstellung und für den Fachhandwerker einfacher zu bedienen und zu warten. Im Zuge der Überarbeitung wurde auch das Design der Haube angepasst. Unverändert bleibt der bereits integrierte 300 Liter oder 500 Liter Hochleistungs-Wärmespeicher, auf dem der Gas-Brennwertkessel positioniert ist.

Die GCU compact ist mit der automatisierten Verbrennungsregelung Lambda-Gx ausgestattet, die eine selbsttätige Anpassung an verschiedene Gasarten übernimmt und für maximale Effizienz in jedem Leistungsbereich sorgt. Darüber hinaus kann eine Solaranlage jederzeit einfach und schnell nachgerüstet werden. Optional ist eine flexible Steuerung der GCU compact über die App ROTEX Control von unterwegs aus möglich.

Die GCU compact gehört zur ECH2O-Produktgruppe. Alle ROTEX Produkte mit diesem Siegel verfügen über ein einzigartiges Wärmespeicher-Prinzip. Zudem sind sie besonders platzsparend, bieten höchsten Warmwasserkomfort und sind systemoffen für die Anbindung zusätzlicher Wärmequellen.

Die GCU compact ist ab Sommer 2017 lieferbar.

Alle News von ROTEX Heating Systems GmbH anzeigen


Telefon:  07135 - 103-0

ROTEX Heating Systems GmbH
Langwiesenstr. 10
74363 Güglingen
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben