Denkschubser   |   

Die Umweltverschmutzer lügen auch noch das Blaue vom Himmel.    Gerh. Uhlenbruck

18.12.2017

Meldung

06.04.2017: REHAU Sanitärboxen: 100 Prozent vorbereitet – 100 Prozent gedämmt nach EnEV

Einfach effizient

Gegenüber klassischen Installationsformen lassen sich die REHAU Sanitärboxen bis zu 70 Prozent schneller einbauen. Bild: REHAU

Für den einfachen und sicheren Sanitäranschluss bietet Rehau vorkonfektionierte Sanitärboxen für den flexiblen Einsatz in fast allen Einbausituationen. Ein breites Sortiment an REHAU Sanitärboxen und ein umfangreiches Sortiment an Zubehör stellt REHAU auf der ISH 2017 vor.

Gegenüber klassischen Installationsformen lassen sich die REHAU Sanitärboxen erheblich schneller einbauen, für die Montage bedeutet das bis zu 70 Prozent Zeitersparnis. Die neue Installationsart der REHAU Sanitärboxen sorgt zugleich für ein deutliches Plus an Sicherheit, denn mit ihrer Montage minimiert sich das Reklamationsrisiko.

Schnelligkeit durch Vorkonfektion und präzise Anschlüsse

Mit den REHAU Sanitärboxen lassen sich beispielsweise drei Waschtischanschlüsse in der Zeit von nur einem installieren. Warum ist ein so schneller Einbau möglich? Weil nur ein kompaktes, komplett vorkonfektioniertes Bauteil anstatt einer Vielzahl von Einzelkomponenten installiert werden muss. Millimetergenaue, ausdrehsichere und druckgeprüfte Anschlüsse sowie Prägelinien für das einfache Ausrichten erleichtern die Installation zusätzlich. Hohes Tempo beim Einbau garantieren zudem eine ganze Reihe weiterer Sanitäranschlüsse für die verschiedensten Installationsarten.

Die neue Installationsart der REHAU Sanitärboxen sorgt neben der Zeitersparnis für ein deutliches Plus an Sicherheit. Bild: REHAUEinsatz in fast allen Einbausituationen

Universelle Befestigungslaschen an den Sanitärboxen erlauben den flexiblen Einsatz in fast allen Einbausituationen. Dazu gehören Vormauerung (Kleben und Ummauern), Nassbau (Ausschäumen), Trockenbau (Verkrimpen mit CW-Profilen) und weitere Einbauarten, etwa im Holzständerbau und mit OSB-Platten.

Wärmedämmung nach EnEV, Schall- und Tauwasserschutz inklusive

Der tauwassersichere und schallentkoppelnde Isolierkörper der REHAU Sanitärbox besteht aus stabilem Polyurethan-Hartschaum. Dabei entkoppelt der Boxenkörper die Rohrleitungen vom Baukörper und vermindert so effektiv die Schallübertragung. Eine Tauwasserbildung ist durch die Struktur des hochwertigen PUR-Schaumes ausgeschlossen. Dank der wirkungsvollen Dämmung erfüllen alle Rohre und Fittings innerhalb des Boxenkörpers die 100 Prozent-Anforderungen der EnEV beziehungsweise der DIN 1988-200.

Breites Sortiment und umfangreiches Zubehör

Dem Handwerk bietet REHAU ein breites Sortiment an hochwertigen Sanitärboxen für zahlreiche Einbausituationen. So gibt es Sanitärboxen für Einzelanschlüsse (RSB), für durchgeschleifte Anschlüsse (RSB+) sowie optional mit einem Wasserzähler, außerdem Sanitärboxen für Aufputz- und Unterputzarmaturen. Hinzu kommt ein umfangreiches Zubehör von A bis Z – von Distanzplatten, Tragständern und Traversen über eine Montagelehre sowie Montagekleber beziehungsweise -schaum bis hin zur Krimpzange.

Weitere Informationen zu den Sanitärboxen finden Interessierte unter www.rehau.de/rsb

Alle News von REHAU AG + Co anzeigen


Telefon:  09131 - 92- 50

REHAU AG + Co
Ytterbium 4
91058 Erlangen
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben