Denkschubser   |   

Die Politik ist heute erst da, wo wir Wirtschaftsfachleute schon vor zwanzig Jahren waren.    Daniel Goeudevert

21.08.2017

Meldung

17.03.2017: Barrierefreiheit im Bad mit CONTI+

Der Waschtisch Care 750 zeigt, dass sich Funktionalität und Design nicht ausschließen müssen.

CONTI+ Care 750 Foto:www.conti.plus

CONTI+ Care 750 Vario Foto: www.conti.plusRollstuhlfahrende und bewegungseingeschränkte Menschen brauchen im Sanitärbereich eine speziell auf sie zugeschnittende Einrichtung. Der Sanitär-Ausstatter CONTI+ präsentiert mit dem Care750 eine vorbildliche Design-Entscheidung. Die unterfahrbareren Einzelwaschtische ermöglichen die uneingeschränkte und bequeme Nutzung im Rollstuhl. Die Becken sind aus einem Stück gegossen und bestehen aus dem hochwertigen StoneTec-Material. Pflegeleicht, widerstandsfähig und ansprechend im Design eignet sich der aus Kunstharz gebundene Mineralwerkstoff ideal für den Einsatz im stark beanspruchten öffentlichen und gewerblichen Bereich, aber auch im privaten Badezimmer. An den Seiten des Care750 von CONTI+ sind die Waschtische mit praktischen Ausschnitten versehen, die als integrierte Griffzonen das bequeme Heranziehen und Abstützen erleichtern.

Die Einzelwaschtische Care 750 von CONTI+ entsprechen den DIN-Normen 18040-1 und 18040-2 und erfüllen somit alle Planungsgrundlagen für eine hindernisfreie Badausstattung. Für eine kompromisslose Barrierefreiheit bietet CONTI+ den Waschtisch auch als Maßanfertigung an. Optional sind sie auch mit zusätzlichem Hahnloch erhältlich.

Alle News von Conti Sanitärarmaturen GmbH anzeigen


Telefon:  0641 - 982210

Conti Sanitärarmaturen GmbH
Hauptstr. 98
35435 Wettenberg - Krofdorf/Gleiberg
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben