Denkschubser   |   

Prinzipien sind das eleganteste Mittel, um sich gelegentlich selbst ein Bein zu stellen.    Wilhelm Schwöbel

29.06.2017

Meldung

15.03.2017: Stiebel Eltron auf der ISH: Stand B41 in Halle 8

Haustechnik-Lösungen für gesellschaftliche Megatrends

Die Neuheiten von Stiebel Eltron passen perfekt für die Anforderungen der aktuellen gesellschaftlichen Megatrends Nachhaltigkeit, Urbanisierung und Konnektivität.

„Wir freuen uns, dass es endlich losgeht! Besuchen Sie uns auf der ISH 2017, es lohnt sich“, verspricht Frank Jahns, Vertriebsleiter Stiebel Eltron. „Die Welt verändert sich rasant – beständig ist nur der Wandel. Auf diese Veränderungen muss auch die Haustechnik reagieren. Zukunftssicherheit ist das Schlagwort, und dem können wir nur gerecht werden, wenn wir wissen, welche Megatrends die gesellschaftliche Entwicklung bestimmen. Genau dieses Thema steht im Mittelpunkt unseres Messesauftrittes: ‚Willkommen Zukunft‘ lautet das Motto unseres Standes, wir präsentieren unsere Lösungen für die Megatrends Nachhaltigkeit, Urbanisierung und Konnektivität“, so Jahns.

Megatrend Nachhaltigkeit

Dem Megatrend ‚Nachhaltigkeit‘ folgend präsentiert Stiebel Eltron Produktneuheiten, die alle einer zentralen Anforderung gerecht werden: dem Wunsch nach höherer Effizienz. „Meilensteine sind dabei unsere neuen Inverter-Luft-Wasser-Wärmepumpen: die WPL 19/24 für die Modernisierung, die als Außen- oder Innenaufstellung eingesetzt werden kann; und die WPL 09/17, die speziell für den Neubau konzipiert wurde“, so Frank Jahns. „Grundsätzlich werden alle Lösungen von Stiebel Eltron dem Megatrend Nachhaltigkeit gerecht – ob neue Wärmepumpen. Lüftungssysteme, Warmwasser-Lösungen oder Komplettlösungen für die Haustechnik. Die Zukunft gehört den erneuerbaren Energien. Intelligente Technologien und ein smartes Energiemanagement führen zu einer höheren Effizienz, geringeren Kosten und mehr Unabhängigkeit und lassen Flexibilität zu.“ 

Megatrend Urbanisierung

‚Urbanisierung‘ hat Stiebel Eltron als zweiten Megatrend ausgemacht. Frank Jahns: „Mehr und mehr Menschen zieht es in die Städte. Damit steigen die Anforderungen an die Warmwasser- und Wärmeversorgung in diesem Bereich: Es gilt, immer mehr Menschen auf kleinerem Raum zu versorgen. Und das in einer Zeit, in der fossile Energien immer knapper und die Umweltbelastungen immer problematischer werden.“ Stiebel Eltron zeigt auf der ISH innovative Lösungen für Heiz- und Lüftungstechnik sowie für die Warmwasserversorgung im Mehrfamilienhaus, im Geschosswohnungsbau und im Objektbereich – wie zum Beispiel die neue Wohnungsstation WSP Duo, die nicht nur die Heizwärme komfortabel übergibt, sondern mit integrierter elektrischer Nacherwärmung auch die Warmwasserbereitung komfortabel, effizient, zuverlässig und hygienisch garantiert.

Megatrend Konnektivität

In fast allen Lebensbereichen steigt der Einfluss des dritten Megatrends, „Konnektivität“, rasant an – „natürlich gerade auch in der Haustechnik“, so Frank Jahns. In einer zunehmend vernetzten und digitalisierten Welt wird auch die Haustechnik immer intelligenter. Untereinander vernetzte Geräte erbringen optimale Leistung und können über das Smartphone gesteuert werden. Das spart nicht nur Energie, sondern erhöht auch den Komfort. Ob Durchlauferhitzer mit WLAN-Anschluss, Wettervorhersage, Internetradio, App-Bedienung und Bluetooth-Schnittstelle oder Wärmepumpen- und Lüftungssysteme, die bequem über das Internet beobachtet und eingestellt werden können: Konnektivität ist eine Grundvoraussetzung für den effizienten Betrieb der Anlagen. Besonders deutlich wird das am Beispiel der neuen Einzelraumregelung Easytron Connect, die Stiebel Eltron voraussichtlich ab Spätsommer 2017 anbieten wird: Hier wird nicht nur das Verteilsystem, also die Heizkörper oder die Fußbodenheizung, intelligent geregelt – das System kommuniziert auch direkt mit der Wärmepumpen-Heizungsanlage, so dass deren Betrieb stets optimiert wird. „Diese direkte Rückmeldung und dadurch Effizienzsteigerung des Wärmeerzeugers ist unserer Kenntnis nach einzigartig im Markt“, erklärt Frank Jahns. 

Alle News von Stiebel Eltron GmbH & Co.  KG anzeigen



Info-Center Verkauf:
Tel.: 0 55 31 / 702 110
Fax: 0 55 31 / 702 95 108

Werkskundendienst:
Tel.: 0 55 31 / 702 111
Fax: 0 55 31 / 702 95 890

Ersatzteil-Verkauf:
Tel.: 0 55 31 / 702 120
Fax: 0 55 31 / 702 95 335

Stiebel Eltron GmbH & Co.  KG
Dr.-Stiebel-Straße
37603 Holzminden
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Kommentare




Ihre Mailadresse wird auf unserer Seite nicht veröffentlicht.



Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen.
SENDEN

Nach oben