Denkschubser   |   

Die Politik ist heute erst da, wo wir Wirtschaftsfachleute schon vor zwanzig Jahren waren.    Daniel Goeudevert

21.08.2017

Meldung

08.03.2017: ARTIQUA auf der ISH 2017: „ARTIQUA, wo Preis und Leistung stimmen.“

Auf der diesjährigen ISH in Frankfurt präsentiert Badmöbelhersteller ARTIQUA zwei Neuheiten: ein innovatives Material sowie ein Möbelprogramm.

Quarton

Ein neues Material reiht sich ein in die ARTIQUA Produktlinie 100: Quarton. Die Hightech-Keramik ist für die Waschtische aus der Linie 112 erhältlich. Millimetergenaue Lösungen sind problemlos plan- und durchführbar und schier endlose Varianten können einfach umgesetzt werden. Klassische Eigenschaften wie: unempfindlich bei Temperaturschwankungen, säurebeständig und kratzfest, bleiben dem keramischen Werkstoff natürlich nach wie vor erhalten. Auch mit einer stylischen, matten Optik gestaltet sich die Badreinigung dank einer glatten Oberfläche einfach. Neben den Standardfarben Anthrazit und Grau können Sonderwünsche auch hinsichtlich der Farbe erfüllt werden: „Ich mach mir das Bad, so wie ich es mag!“. Die Montage der Quarton-Waschtische ist dabei gewohnt unkompliziert.

Programm 116

Die designorientierte Linie ARTIQUA 100 bekommt Zuwachs. Das inzwischen dritte Programm trägt den Namen 116. Zu dem Produktportfolio gehören puristische Keramik-Waschtische in acht verschiedenen Breiten. Dazu passende Beimöbel mit offenen Fächern und optionaler Rückwandbeleuchtung. Die klare Linienführung sowie grifflose Fronten stehen für ein zeitloses Design. Ein raffiniertes Highlight sind die optional beleuchteten Grifffugen, die mit Bewegungsmeldern ausgestattet werden können. 116 zeigt sich schlicht und dennoch anspruchsvoll.

Kommunikation

ARTIQUA stellt weiter die Kommunikation mit den Partnern in den Fokus. Effizient und effektiv muss der Austausch ablaufen, denn „ein Geben und Nehmen lohnt sich für beide Seiten und ist ein wichtiger Baustein unserer Innovationskraft“, so Hans-Georg Zöllner, Geschäftsführer von ARTIQUA. Die Badspezialisten wissen also: Wer zuhört, findet passende Antworten. Das spiegelt sich im Produktbereich wider.  

ARTIQUA und der Innovationspreis Architektur + Technik

ARTIQUA nimmt am 18. Innovationspreis Architektur + Technik teil. Ausgezeichnet werden die Bauprodukte, die eine besonders große Bedeutung für Architekten haben. An den Start geht das Unternehmen mit seinem neuen Produkt 112 in Quarton. Die Quarton-Waschtische gibt es in definierten Standardmaßen und zwei Oberflächen. Auf Kundenwunsch fertigt ARTIQUA die Becken sogar passgenau an. Im Projektbereich sind ebenso weitere Oberflächen, die individuell besprochen werden können, erhältlich. Das neue Material Quarton, in Verbindung mit der Serie 112, ist qualitativ sowie optisch anspruchsvoll. Auf einer Sonderschau werden die eingereichten Produkte während der ISH 2017 detailliert vorgestellt.

Die Produktinnovationen sowie das neue Material Quarton sind zu sehen auf dem ISH-Messestand von ARTIQUA vom 14. März bis 18. März 2017:

Halle: 3.0 Stand: B 96

Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Alle News von ARTIQUA GmbH anzeigen


Telefon:  05252 - 97777-0

ARTIQUA GmbH
Hans-Wilhelm-Peters-Straße 2
33189 Schlangen
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben