Denkschubser   |   

Der eigene Vorteil verfälscht das Urteil vollständig.    Arthur Schopenhauer

27.06.2017

Meldung

03.03.2017: Sonniger startet in Deutschland

Rechtzeitig zur ISH 2017 startet Norbert Potthoff mit Sonniger Deutschland GmbH & Co. KG / Im Portfolio: Wasser-Luft-Erhitzer sowie Standard- und Industrie-Luft­schleier des international agierenden Unternehmens / Gezielt ausgewähltes Pro­duktportfolio und kompetente Beratung bei Neubau und Modernisierung von Ge­werbe- und Handelsimmobilien sowie Hotels, Logistik- und Industrieobjekten

Norbert Potthoff, Geschäftsführer Sonniger Deutschland GmbH Bildnachweis: Norbert Potthoff

Seit Februar 2017 ist Sonniger Heating Partners mit einer eigenständi­gen Vertriebsgesellschaft in Deutschland vertreten. Geschäftsführer Norbert Potthoff (52) initiierte die Unternehmensgründung aus persönlicher Überzeugung. Nach seiner Einschätzung birgt der deutsche Markt großes Potential für das Angebot des langjährig international tätigen Lieferanten: „Das Produktportfolio des bekannten Marktführers Son­niger Heating Partners passt optimal zu den innovativen und Regulieren den Wärmeverlust im Tor- und Eingangsbereich: Standard-Luftschleier „Guard“ und Industrie-Luftschleier „GuardPro“ trennen Kalt- und Warmluft. Sie vermindern so den ungehinderten Wärmeverlust. Bildnachweis: Sonnigerökologischen Anforderun­gen deutscher Unternehmen." Zum derzeitigen Sortiment zählen neben dem Wasser­Luft-Erhitzer „Heater" auch die Standard- und Industrie-Luftschleier „Guard" und „Guard- Pro". Potthoff sieht zahlreiche Chancen: „Allesamt sind dies innovative Produkte, die den aktuellen energieeinsparenden Neubau-, Modernisierungs- und Sanierungsanforderun­gen für den Industrie- und Hallenbau auf einzigartige Weise gerecht werden. Sie bieten Investoren, Bauherren und Betreibern vielfältige und langfristige Vorteile - beispiels­weise bei Preis, Gewicht, Installation und energieeffizientem Betrieb." Wie auch in ande­ren Ländern möchte der Anbieter auch in Deutschland neue Partner aus der Heizungs­branche gewinnen und diese bei ihren Angeboten und Aufträgen mit seinen Produkten unterstützen - praxisnahe Präsentationen vor Ort inbegriffen.

Wasser-Luft-Erhitzer für optimales Klima in Industriehallen

Für die Beheizung großer Hallen und Flächen in Industriebauten sind die Betreiber auf zeitgemäße Lösungen angewiesen. Besonders in den Wintermonaten gilt es, den Wär­meverlust zu reduzieren und eine angemessene Arbeits- und Lagersituation zu schaffen. Der Wasser-Luft-Erhitzer „Heater" vereint die neueste und modernste Systemheiztech­nik und ist problemlos mit allen aktuellen wassergeführten Wärmeerzeugern zu kombi­nieren. Dank hoher Schallabsorbation ist der Geräuschpegel des Gerätes nur sehr redu­ziert wahrzunehmen. Installateure schätzen zudem das geringe Gewicht des „Heaters" von nur 11,9 bis 16,9 Kilogramm in befülltem Zustand - ein wichtiger Aspekt bei der Tragfähigkeit von Decke und Wand. Auch für die Installateure ist das Gewicht ein schlag­kräftiges Argument, da für die Montage nun nicht mehrere Mitarbeiter vor Ort nötig sind. Derzeit ist die Wasser-Heizung in drei Modellen erhältlich. Ein ansprechendes Design sowie ein korrosionsfreies EPP-Gehäuse mit lebenslanger Garantie, sind ein weiteres Plus des Anbieters.

Regulieren den Wärmeverlust im Tor- und Eingangsbereich: Standard-Luftschleier „Guard“ und Industrie-Luftschleier „GuardPro“ trennen Kalt- und Warmluft. Sie vermindern so den ungehinderten Wärmeverlust. Bildnachweis: SonnigerLuftschleier schützen vor Wärme- und Kälteverlust sowie Verschmutzung

Trotz sich ständig öffnender Türen und Tore muss die Raumtemperatur in Handels- und Gewerbe-Immobilien wie auch Industriehallen und Logistikkomplexen konstant bleiben. Einen unkontrollierten Wärmeverlust verhindern zwei spezielle Luftschleier von Sonni­ger: der Standard-Luftschleier „Guard" und der Industrie-Luftschleier „GuardPro". Beide kommen in den Eingangs- und Torbereichen von mittleren und großen Gebäuden oder Industriehallen zum Einsatz. Sie unterscheiden sich vor allem in der Luftstrom-Reich­weite: „Guard" erreicht einen Luftstrom bis 3,5 Meter, „GuardPro" deckt bis zu 7,5 Metern ab. Der Standard-Luftschleier empfiehlt sich daher vor allem für den Einsatz in trockenen Räumen mit viel Publikumsverkehr - wie Läden, Kaufhäuser und Einkaufszentren. Er dient aber auch als Schutzschleier in Produktionsstätten, an denen mit öligen Stoffen, chemischen Dämpfen und anderen potentiellen Luftverunreinigungen hantiert wird. Er­hältlich ist er in drei Größen - je nach Bedarf mit Wärmetauscher, mit Elektroheizung oder ohne Heizung.

Der Industrie-Luftschleier „GuardPro" dient vor allem dem Aufbau einer Schutzbarriere im Bereich von Industrietoren gegen Wärmverluste. Durch seine gezielte Ausrichtung verhindert er das Eindringen kalter Luft in das Gebäude von außen. Im Sommer kommt der Luftschleier ohne Heizung zum Einsatz und schützt hier vor dem Eindringen großer Hitze, gleichzeitig aber auch vor Verunreinigungen wie Staub oder Insekten. Lager- und Produktionshallen, Kühlhäuser, Be- und Entladestellen, große Gewerbe- und Logistikflä­chen nutzen den energiesparenden Luftschleier an Türen und Toren. Das Modell steht in zwei verschiedenen Leistungsklassen (150 W und 200 W) zur Verfügung und kann sowohl horizontal wie auch vertikal montiert werden.

Der Wasser-Luft-Erhitzer„Heater“ verfügt über eine starke Heizleistung, ist extrem leicht und rostfrei.
Bildnachweis: Sonniger
Besucher der Frankfurter Leitmesse ISH 2017 (14. bis 18. März 2017) haben die Möglichkeit der direkten Kontaktaufnahme mit Sonniger Deutschland Geschäfts­führer Norbert Potthoff am Sonniger-Messestand in Halle 11.0, Stand C80.

Modelle Heater:

Heater R1: 10-30 kW; Luftstrom: 4.900 m3/h bei Stufe 3 Heater R2: 30-50 kW; Luftstrom: 4.600 m3/h bei Stufe 3 Heater R3: 50-70 kW; Luftstrom: 4.400 m3/h bei Stufe 3 Heater-Mix: Luftstrom: 5.500 m3/h bei Stufe 3

Modelle Luftschleier:

Standard-Luftschleier Guard: Luftstrom bis 3,5 Meter; erhältlich in drei Größen: 1 Meter, 1,5 Me­ter, 2 Meter; mehrere Varianten: mit Wärmetauscher, mit Elektroheizung oder ohne Heizung Industrie-Luftschleier GuardPro: Luftstrom bis 7,5 Meter; erhältlich in zwei Größen: 1 Meter und 2 Meter, in zwei Leistungsklassen: 150 W und 200 W und in den Varianten: mit Wassererhitzer und ohne Heizung

Mehr Informationen: www.sonniger.com

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben