Ein nachhaltiger Umgang mit Wasser - und Energie - ist sowohl ökologisch vorteilhaft als auch wirtschaftlich sinnvoll. © Gerhard Fally